Fuhlsbüttler Strasse 551-555


Dieses wunderschöne, klassisch-massive Rotklinkerhaus aus den 20er Jahren wurde mit drei Hauseingängen in der Fuhlsbüttler Straße 551-555 errichtet und befindet sich im Stadtteil Alsterdorf und grenzt an das Hamburger Traditionsviertel Barmbek.

Objektbeschreibung

Die angebotenen 3- bis 4-Zimmerwohnungen sind teilweise vermietet, teilweise frei lieferbar und bestechen vor allem durch ihren gelungenen Schnitt, den alten Dielen und die über drei Meter hohen Decken. Die Erdgeschosswohnungen verfügen über schöne, eigene Gärten (SNR), die oberen Etagen über einen Westbalkon an der Rückfassade. Die Dachgeschosswohnnungen erhalten gemäß Baugenehmigung sonnige Loggien - ebenfalls nach hinten heraus.

Im Jahr 2014 wurden zur Straßenseite neue, dreifachverglaste Holzschallschutz-Fenster mit „Wiener Sprosse“ eingebaut. Mit ihrer weißen Kreuzoptik bilden sie einen schönen Kontrast zum edlen, dunklen Klinker. Auf Käuferwunsch wurden liebevoll renovierte Musterwohnungen mit jeweils ca. 94m² Wohnfläche sowie zwei renovierte Dachgeschoss-Einheiten fertiggestellt.

Neben den renovierten Einheiten existieren noch freie, unsanierte 4-Zimmerwohnungen sowie vier unsanierte Dachgeschosswohnungen. Diese können Sie sich als Käufer nach eigenen Vorstellungen umbauen lassen – Handwerkerempfehlungen sprechen wir gerne aus. Sie haben neben dem Kauf der freien Wohnungen auch die Möglichkeit, vermietete Wohnungen als Kapitalanlage mit sicherer Verzinsung zu erwerben (siehe Preisliste S.3). Eine Musterwohnung kann von Interessenten besichtigt werden.

Die Dachgeschosswohnungen werden gerade ausgebaut - am Beispiel der Mustereinheiten können Sie sich für Ihren Umbau inspirieren lassen. Wir unterstützen Sie dabei gerne mit Angeboten von Handwerkern und Sanierungsfirmen. Das Angebot wird durch die ebenfalls neuen, rückwärtigen Fenster und einen eigenen Abstellraum für jede Wohnung im Keller abgerundet.

Im Zuge der Neukonzeption der Fuhlsbüttler Straße durch die Stadt Hamburg ist diese an den Hausnummern 551-555 einspurig.

Kurz und Knapp

25 Wohneinheiten zum Verkauf

Stand 02/07/2015: 14 von 25 Einheiten verkauft! 56 %

„Wiener Sprosse“

Dreifach verglaste Schallschutz-Holzfenster.

Neue Fenster

neue Fenster zur Rückseite.

Musterwohnungen

komplett renovierte Musterwohnungen.

Leitungen

Neue Trink- und Abwasser-Steigestränge in einigen Wohnungen.

Impressionen


Bilder vom Objekt in der Fuhlsbüttler Straße und der Umgebung.

Preise


Irrtümer und Fehler sind nicht auszuschließen. Daher gelten alle Preise ohne Gewähr.

Haus Nr. 551

# Geschoss Wohnfläche Wohn-Nutzfläche Kaufpreis Rendite Zustand
1 EG links außen ca. 60,80 verkauft frei
2 EG links ca. 65,00 verkauft frei
3 EG rechts ca. 96,40 verkauft frei
4 1. OG links ca. 94,50 verkauft frei
5 1. OG rechts ca. 93,90 verkauft frei zum 30.06.2016
6 2. OG links ca. 94,50 verkauft frei
7 2. OG rechts ca. 93,90 verkauft vermietet
8 Dachgeschoss ca. 70,00 ca. 80,00 reserviert frei; saniert
9 Dachgeschoss ca. 65,00 ca. 65,00 292.000,-- € frei; saniert

Haus Nr. 553

# Geschoss Wohnfläche Wohn-Nutzfläche Kaufpreis Rendite Zustand
10 EG links ca. 96,00 verkauft vermietet
11 EG rechts ca. 93,40 verkauft vermietet
12 1.OG links ca. 93,50 verkauft vermietet
13 1.OG rechts ca. 93,90 verkauft frei
14 2. OG links ca. 93,50 verkauft
15 2. OG rechts ca. 93,90 verkauft saniert; frei zum 01.07.2016
16 Dachgeschoss ca. 70,00 ca. 80,00 verkauft frei; saniert
17 Dachgeschoss ca. 61,00 ca. 65,00 reserviert frei; saniert

Haus Nr. 555

# Geschoss Wohnfläche Wohn-Nutzfläche Kaufpreis Rendite Zustand
18 EG links ca. 95,90 verkauft frei
19 EG rechts ca. 96,27 verkauft vermietet
20 1.OG links ca. 93,40 verkauft vermietet
21 1.OG rechts ca. 93,77 verkauft frei zum 31.12.2016
22 2. OG links ca. 93,40 verkauft vermietet
23 2. OG rechts ca. 93,77 verkauft
24 Dachgeschoss ca. 70,00 ca. 80,00 340.000,-- € frei; saniert
25 Dachgeschoss ca. 61,00 ca. 66,00 reserviert saniert; Musterwohnung

Lage, Lage, Lage


Barmbek-Nord

Barmbek hat in den letzten Jahren sein einstiges Arbeiterviertel-Image abgelegt und ist auf dem besten Wege, neuen Kultstatus zu erlangen. In aufstrebender, zentrumsnaher Lage verbindet man Wohnen, Leben und Arbeiten. Ein gutes Beispiel dafür ist die Entwicklung des Quartiers 21 und die städtische Umgestaltung der Fuhlsbüttler Straße.

Einkaufen

Die Fuhlsbüttler Straße („Fuhle“) bietet sämtliche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Eine große Einzelhandels-Vielfalt erwartet Sie in unmittelbarer Nähe. Einkaufsmöglichkeiten (Edeka, Rewe, Tschibo, div. Feinkostläden, Hansebäcker Junge, etc.) reichen über Bistros & Restaurants (wie das z.B. das Schachcafé am Rübenkamp) bis zu den neuen Läden am Barmbeker Markt. Das Alstertaleinkaufszentrum AEZ ist in ca. 15 Fahrminuten zu erreichen.

Auch die Geschäfte des täglichen Bedarf haben Sie in unmittelbarer Nähe. Für den Großeinkauf bieten sich City-REWE und Pennymarkt an. Die Osterstraße ist ebenfalls nicht weit – eine attraktive Einkaufsstrasse.

Freizeit

Für Naherholung sorgt der Hamburger Stadtpark oder der Friedhof Ohlsdorf - dort kann man im Grünen dem Alltagsstress entfliehen und seinen Freizeitaktivitäten nachgehen. Die grünen Oasen der Stadt laden sowohl zum Grillen, zu Konzerten auf der Freilichtbühne oder zum Joggen und Schwimmen im „Freibad Stadtparksee“ ein. Die Naherholungsgebiete rund um das Alstertal sind nur einen Katzensprung entfernt.

Im MeridianSpa Barmbek können Sie Ihren sportlichen Aktivitäten freien Lauf lassen. Eröffnung ist für Anfang 2015 geplant. Auf dem Gelände des ehemaligen AK Barmbek, dem heutigen Quartier 21, entsteht das Wellness- und Fittnesscenter im alten Wasserturmpalais.

Für Familien

Das Quartier 21 bietet genügend Möglichkeiten, seinen Kindern einen Platz zum spielen bieten zu können. Zu den Schulen und Kindergärten gehören Alsterring Gymnasium Barmbek Nord, Stadtteil- schule Helmuth Hübner und Stadtteilschule Winterhude, Grundschule Lämmersieth, Franz von Assisi- Schule, Emil-Krause Gymnasium in Barmbek Süd, die Kita Rübenkamp sowie die Kindertagesstädte der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Barmbek Nord.

Verkehrsanbindung

Der S-Bahnhof Rübenkamp und der U/S-Bahnhof Ohlsdorf sind fußläufig in ca. 5min erreichbar und bieten eine sehr gute Anbindung. In gerade mal 20 Minuten sind Sie mit der S-Bahn in der Hamburger Innenstadt - z.B. am Hauptbahnhof. Mit dem Auto sind Sie schnell auf der Autobahn A7 über den Kronstiegtunnel.

Zur Zeit wird die gesamte Fuhlsbüttler Straße als Stadtentwicklungskonzept umgestaltet und saniert. Teil der Planungen ist unter anderem, die Straße an der Immobilie einspurig zu gestalten. Die Arbeiten haben bereits begonnen.

Kontakt


Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Kontaktaufnahme diskret.

Ich wünsche einen Termin / Rückruf

Ihr Ansprechpartner: Simon Quast

+49 (0) 40 - 875 00 620

Über uns


Immoteam Hamburg ist spezialisiert auf die Umwandlung von Zins- und Mehrfamilienhäusern in WEG-Eigentum und bietet 360-Grad-Lösungen für Investoren und Bauherren.

Über uns

360-Grad-Projektbetreuung – von Akquise über Koordination bis zur Vermittlung haben Sie mit unserem Team einen Ansprechpartner.

Wir sind für Sie da

Bei allen Fragen rund um das Projekt. Wir forcieren den Projekterfolg und sind der Mittelsmann, der die Wünsche beider Vertragsparteien in Einklang bringt.

Junges Team?

Überzeugen Sie sich von unseren Referenzen. Sie sprechen für sich.